BBQ-Sushi

Mit Sushi verbindet man in der Regel ein japanisches Gericht bestehend aus Reis, gefüllt mit Zutaten wie rohen Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse umhüllt von Nori Blättern. Die Füllungen sind vielfältig und kennen fast keine Grenzen. Aber Sushi vom Grill…funktioniert das überhaupt?
Ich denke eher nicht, denn das klassische Sushi wird natürlich nicht gegrillt. Das BBQ Sushi ist bei den Füllungen jedoch genauso flexibel wie das japanische Original und wird ähnlich zubereitet. In dieser Version besteht das BBQ Sushi aus einer mit Jalapenos und Feta gefüllten Hackfleischrolle die mit Bacon ummantelt wird.

Folgende Zutaten werden für das BBQ Sushi benötigt:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Bacon
  • Jalapenos
  • Feta
  • Honig
  • Magic Dust
  • BBQ Sauce
  • Bambusmatte
Zutaten für das BBQ Sushi
Zutaten für das BBQ Sushi

Das Hackfleisch mit 1 1/2 TL Magic Dust würzen und gut durchkneten. Natürlich kann auch jede andere Gewürzmischung verwendet werden. Magic Dust passt jedoch sehr gut zum BBQ Sushi. Danach den Bacon auf der Bambusmatte auslegen und vorsichtig zur Hälfte mit 250 g Rinderhack belegen.

Zur Hälfte mit Hackfleisch belegen
Zur Hälfte mit Hackfleisch belegen

Die Jalapenos längs halbieren und entkernen, Feta-Käse in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit 1-2 TL Honig auf die Fleischschicht geben.

Jalapenos, Feta und Honig
Jalapenos, Feta und Honig

Jetzt rollt man vorsichtig die Bacon-Hackfleisch-Schicht zu einer Roulade auf. Durch die Bambusmatte funktioniert das recht einfach und erinnert tatsächlich an die Herstellung einer Sushi Rolle.

Bacon-Hackfleisch wird vorsichtig aufgerollt
Bacon-Hackfleisch wird vorsichtig aufgerollt

Aus 500 g Rinderhack können zwei BBQ Sushi Rollen hergestellt werden…

500 g Hackfleisch für zwei Rollen
500 g Hackfleisch für zwei Rollen

…die nun für etwa 40 Minuten bei 160°C in die indirekte Zone des Grills wandern. Tipp! Durch Zugabe von Räucherspänen bekommt das BBQ Sushi eine fantastisch, leckere Rauchnote.

Bei 160°C werden die Sushi Rollen für 40 Minuten gegrillt
Bei 160°C werden die Sushi Rollen für 40 Minuten gegrillt

Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit werden die Rollen dann noch mit BBQ Sauce bepinselt.

BBQ Sauce sorgt für eine angenehme Süße
BBQ Sauce sorgt für eine angenehme Süße

Nach ca. 40 Minuten ist das BBQ Sushi fertig und kann in dünne Scheiben geschnitten werden.

BBQ Sushi
BBQ Sushi

Das BBQ Sushi ist sicherlich kein japanisches Gericht im klassischen Sinne. Die Zubereitungsart und die Flexibilität der Füllungen ist jedoch einem Sushi ähnlich und bietet eine schöne Abwechselung zur beliebten Bacon Bomb.

(Visited 504 times, 6 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*