Caprese Burger

Burger sind einfach nur lecker und man kann bei der Zusammenstellung der Zutaten seiner Fantasie freien Lauf lassen. Da meine Frau gerne einmal die kleine italienische Vorspeise Caprese ißt, hab ich mir gedacht, warum nicht einmal die Zutaten für die Vorspeise direkt mit dem Burger kombinieren. Gedacht, getan…

Zutaten für den Caprese-Burger:

  • 800 g Rinderhack
  • Tomaten
  • Mozzarella
  • Rucola
  • Balsamico Creme
  • Basilikum-Blätter
  • Honig-Balsamico-Mayo
  • Brioche Burger Buns
  • Salz & Pfeffer


Hackfleisch in vier Kugeln á 200 g teilen. 200 g ist, wie ich finde, das richtige Gewicht für einen Burger Patty. Die Patties würze ich später beim grillen erst mit Salz & Pfeffer.
Für die Honig-Balsamico-Mayo: 4 EL Mayonaise, 2 EL Honig, 1 EL Balsamico Creme miteinander verrühren und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Kleiner Tipp: Wenn das Hackfleisch vorher zu Kugel geformt wird, quillt beim pressen der Patties mit der Moesta Burger Presse No.1* kein Fleisch an den Seiten heraus und man bekommt schöne, gleichmäßig geformte Patties.

Fleisch über direkter Glut von jeder Seite für ca. 90 Sekunden grillen, danach die Patties in die indirekte Zone des Grills ziehen, Mozzarella und ein wenig Balsamico Creme hinzufügen und den Käse bei geschlossenem Deckel zum schmelzen bringen.

Bauplan des Caprese-Burger:

Caprese Burger. Saftig und lecker!

Der Caprese Burger ist mittlerweile einer meiner Lieblings Burger geworden. Der Geschmack der frischen Zutaten, in Kombinationen mit dem saftigen Fleisch und dem fluffigen Brioche Bun ist wirklich einmalig.

(Visited 208 times, 4 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*