Dorsch nach mediterraner Art

Auch wenn der Dorsch ein klassischer Ostseefisch ist, so kann man ihm mit nur wenigen Zutaten einen leckeren, mediterranen Touch verleihen. Gegart in einer Auflaufform ist der Dorsch kinderleicht zubereitet und gelingt mit 100%iger Sicherheit.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 große Dorschfilets oder 4 Kleine
  • Classic Tomato Salsa (siehe Rezept)
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 – 2 Lauchzwiebeln
  • 6 Pimentos de Padron (alternativ eine Spitzpaprika)
  • 200 g Feta
  • 10 grüne Oliven
  • Cherry Tomaten
  • Salz & Pfeffer
IMG_0456
Zutaten für den Dorsch auf mediterrane Art

Den Dorsch in mundgerechte Stücke schneiden, in die Auflaufform geben und ein wenig salzen und pfeffern.

IMG_0470
Die Fisch in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden

Über den Fisch ein paar Esslöffel Classic Tomato Salsa geben. Zwiebel, Lauchzwiebeln, Pimientos de Padron und Oliven in Ringe scheiden, zu dem Fisch geben und ein wenig vermischen.

IMG_0476
Alles Zutaten schön vermengen

Feta in grobe Stücke bröseln und mit den halbierten Cherry Tomaten in die Form geben.

IMG_0477
Bereit für den Grill

Bei 180°C den Fischauflauf für ca. 25 – 30 Minuten indirekt grillen.

IMG_0490
Für 25 – 30 Minuten indirekt grillen

Um später den leckeren Sud zu tunken, einfach ein paar Scheiben Weißbrot anrösten und als Beilage servieren.

IMG_0495
Nach 25 Minuten ist der Dorsch fertig

Dorsch auf mediterrane Art. Schnell, einfach, lecker!

IMG_0504
Mmmh…wie das duftet. Lecker!

 

(Visited 163 times, 7 visits today)

2 Kommentare

  1. Ralf Kahlert sagte:

    Sieht sehr lecker aus .Werde ich auf jeden Fall mal Ausprobieren.Feedback giebt es danach

    13. August 2016
    Antworten
    • Bar-B-Kuh sagte:

      Vielen Dank Ralf. Feedback ist gerne willkommen. Gutes Gelingen.

      13. August 2016
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*