Gefüllte Ricotta Champignons

Wer eine super leckere Beilage oder einfach nur einen kleinen Appetizer sucht, liegt mit den gefüllten Ricotta Champignons garantiert goldrichtig. Sogar Vegetarier kommen bei der kleinen Köstlichkeit voll auf ihre Kosten. Das ich das tatsächlich einmal schreiben werde… 😉

Zutaten für die gefüllten Ricotta Champignons

  • 1 Schale Champignons
  • 250 g Ricotta
  • 75 g geriebener Parmesan (50 g für die Füllung, 25 g zum überbacken
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 – 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • Salz & Pfeffer


Vorsichtig die Stiele von den Champignons entfernen. Hierfür einfach den Stil ein wenig nach links und rechts drücken bis es leicht knackt. Danach lässt sich der Stil ganz leicht herausnehmen.

Für die Füllung den Parmesan reiben, Zwiebel und getrocknete Tomaten in kleine Stückchen schneiden. Bärlauch und Knoblauch fein hacken…

…und alles zusammen mit dem Ricotta zu einer glatten Masse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Champignons mit der Tomaten-Käse Masse füllen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Sollte noch ein klein wenig Bärlauch übrig sein, kann er ebenfalls kleingehackt auf die Pilze gegeben werden.

Bei ca 140° C werden die Champignons nun für ca. 20 Minuten indirekt gegrillt.

Die Champignons sind nicht nur eine hervorragende Beilage…

…sondern sie eignen sich auch sehr gut als kleiner vegetarischer Appetizer.

Ob Appetizer oder Beilage. Mit den gefüllten Ricotta Champignons kommen sogar Nicht-Vegetarier voll auf ihre Kosten.

(Visited 407 times, 10 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*