Spiessbraten – Chili con Carne Style

Spiessbraten mit einer Chili con Carne Füllung, dem Klassiker der Tex-Mex Küche. Kann das funktionieren? Normalerweise nicht, denn Chili con Carne ist zu flüssig um es als Füllung für einen Braten zu verwenden. Für diese Spiessbraten Version musste also der Flüssigkeitsanteil vom Chili entsprechend reduziert werden, damit die Füllung hält.

Zutaten für den Spiessbraten – Chili con Carne Style

  • 2,5 kg Schweinenacken
  • 0,5 kg Rinderhack
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Cherrytomaten
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 – 2 Jalapenos
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Piment gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • Magic Dust
20160602_194518
Zutaten für den Spiessbraten
20160602_201808
Die Füllung

Zwiebel, Jalapenos und Tomaten in kleine Stücke schneiden, Knoblauch pressen und mit dem Tomatenmark zu dem Hackfleisch geben. Gewürze hinzufügen und alles gut miteinander verkneten. Die Bohnen und den Mais in einem Sieb abtropfen lassen und unter die Hackfleischmasse mischen. Tomatenmark und getrocknete Tomaten ersetzen einen Teil der frischen Tomaten die normalerweise für das Chili con Carne verwendet werden. Dadurch reduziert sich der Flüssigkeitsanteil entsprechend und die Füllung hält später im Spiessbraten und bringt trotzdem den vollen und typischen Chili con Carne Geschmack.

20160602_202325
Das Fleisch vorsichtig auseinander schneiden

Danach folgt der etwas schwierigere Teil. Der Nackenbraten wird nun zu einer Roulade auseinander geschnitten. Hierbei sollte man ein wirklich scharfes Messer verwenden und sich genügend Zeit lassen, sodass man keine ungewollten Löcher in das Fleisch schneidet.
Ist der Nacken soweit vorbereitet, wird die Füllung auf einer Seite aufgetragen…

20160602_203240
Füllung auf dem Fleisch verteilen
20160602_203554
Fleisch zu einer Roulade aufrollen
20160602_204602
Fertig gefüllter Spiessbraten

…und das Fleisch fest zu einer großen Roulade aufgerollt.

20160602_204628
Fest verzurrt, fällt nichts mehr auseinander
20160602_211828
Gewürzt mit Magic Dust

Die Fleischrolle mit Küchengarn zusammenbinden und mit Magic Dust (oder einem anderen BBQ Rub) würzen.
Ich habe den Braten für den nächsten Tag vorbereitet und vakuumiert. So hatten die Gewürze noch ein wenig Zeit in das Fleisch zu ziehen.

Caso VC10. Ein starkes Gerät
Caso VC10. Ein starkes Gerät

Den gefüllten Braten auf den Drehspiess stecken und mit den Krallen fixieren. Den Abschluß bildet an den Seiten jeweils eine halbe Gemüsezwiebel.

Eine halbe Zwiebel bildet den Abschluss
Eine halbe Zwiebel bildet den Abschluss

Bei ca. 180°C wird der Nackenbraten nun bis zu einer Kerntemperatur von ca. 72°C gedreht. Hier bietet die Moesta Rotisserie den riesigen Vorteil, dass der Temperaturfühler durch eine Nut im Spiess in den Innenraum des Grills geführt werden kann ohne sich zu verdrehen, während das Thermometer mit einem Magneten am Spiess-Griff befestigt wird.

Kalbeldurchführung am Spieß
Kalbeldurchführung am Spiess – super praktisch

Nach ca. 2 h hat der Braten seine gewünschte Kerntemperatur erreicht. Nur noch das Küchengarn entfernen, anschneiden und servieren.

Außen knusprig - innen saftig
Außen knusprig – innen saftig

Spiessbraten – Chili con Carne Style! Außen knusprig und innen herrlich saftig, mit einem würzig-scharfen Chili con Carne Geschmack.

Spiessbraten - Chili con Carne Style!
Spiessbraten – Chili con Carne Style!

 

(Visited 480 times, 7 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*