Der Pelletgrill von Moesta BBQ – Ein neuer Sheriff ist in der Stadt!

[Werbung] Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte*


Der Sheriff von Moesta BBQ* ist mein erster Pelletgrill und ich kann nach ein paar Grillsessions bereits sagen, dass wir beste Freunde werden. Der Sheriff besitzt eine riesige Grillfläche und ist perfekt für Longjobs wie Ribs, Pulled Pork, Beef Brisket oder auch ganze Seiten Lachs. Dabei kann der Sheriff nicht nur „Low ´n slow“ bei niedrigen Temperaturen, auch hohe Temperaturen sind ohne Weiteres möglich, sodass selbst Steaks, Würstchen und Burger problemlos gegrillt werden können. Eine knusprige Pizza wird sicherlich, bei der maximalen Temperatureinstellung von 310°C, auf dem Pizzastein ebenfalls gut gelingen. Das werde ich in Kürze ausprobieren.

Hinzu kommt, dass der Sheriff einen extrem niedrigen Pelletverbrauch hat. Gerade mal um die 400 g Pellets pro Stunde verbraucht der Smoker bei 120°C. Mit rund 11 kg Pellets, soviel fasst nämlich der Pellet Behälter, kann man also rein theoretisch gut und gerne 27 Stunden smoken, ohne einmal nachfüllen zu müssen. Zusätzlich besteht im Pelletbehälter die Möglichkeit, die Temperaturfühler aufzubewahren. Ein sehr gute Idee! Ebenfalls gut gelöst ist die Fühlerdurchführung zum Garraum. So werden die Kabel der Temperaturfühler nicht durch den Deckel gequetscht.

Die gute Isolierung durch die doppelwandige Brennkammer und Deckel aus Edelstahl machen es möglich, dass man bei Longjobs auf jeden Fall eine ruhige Nacht hat. Zum Vergleich, der Weber Smokefire EX6 verbraucht ca. die doppelte Menge an Pellets, wobei der Pelletbehälter nur etwa 9 kg Pellets fasst. Nachfüllen ist also, je nach Art der Zubereitung, beim Smokefire angesagt.

Die Bedienung des Sheriffs ist kinderleicht und so gut wie selbsterklärend. Die Temperatur- und Timereinstellungen erfolgen über ein Drehrad (Sheriff Control Unit). Zudem bietet der Sheriff eine extra Smoke Funktion, eine Warmhaltefunktion sowie zwei separate Temperaturfühler, welche die Temperatur im Display anzeigen.

Technische Daten: (gem. Herstellerangabe)
Sheriff Eigenschaften: 

  • Gewicht: ca. 80 kg
  • Grillrost aus Edelstahl
  • Grillfläche unten: 46×66 cm (3036 cm2)
  • Grillfläche oben: 20×66 cm (1320 cm2)
  • Pellet Tank: Platz für 11 kg Hartholzpellets
  • Doppelwandige Brennkammer inklusive Deckel aus Edelstahl
  • Inklusive 2 Fleischthermometer
  • Verstellbarer Schornstein
  • Lautstärke: ca. 53 db (30 cm Abstand zum Sheriff-Pelletgrill)
  • Nennspannung: 110-240V AC
  • Nennleistung: max. 144 W bei 240V
  • Nennstrom: max. 6 A
  • Sicher: Transformator mit Schutzklasse 2, Systembetrieb mit 12V (Schutzkleinspannung)

 Sheriff Control Unit:

  • Die intelligente Komfortsteuerung
  • Temperatur 75 – 310°C *
  • Aufheizzeit von: 0 – 130°C ca. 10 Minuten*
  • 0 – 260°C ca. 20 Minuten*
  • 0 – 310°C ca. 29 Minuten*
  • Warmhaltefunktion
  • Timer
  • Smokingfunktion
  • Automatische Sensorerkennung beim Einstecken des Sensors
  • Beleuchteter Ring ab 70 Grad rot, unter 70°C blau
  • Zentrales FireWheel zum Einstellen der Temperaturen
  • Gesundes Grillen durch Fettablauf
  • Sicher: Transformator mit Schutzklasse 2, Systembetrieb mit 12V (Schutzkleinspannung)

*Die Temperatur und die Aufheizzeit sind abhängig von der verwendeten Pellet Sorte und der Außentemperatur. Je nach Luftfeuchtigkeit, Außentemperatur, Windeinfluss und Aufstellort können leichte Temperaturschwankungen von ca. 10-15% auftreten. Die Höchsttemperatur von 310 °C darf (wegen des benötigten hohen Brennwerts) nur mit Buche angefahren werden. Bei allen anderen Holzsorten liegt die erreichbare Höchsttemperatur (wegen des schlechteren Brennwerts der Hölzer) niedriger.

Fazit:
Der Sheriff Pelletgrill ist der perfekte Smoker für alle Freunde der klassischen BBQ Gerichte, wie Pulled Pork, Ribs, Brisket, usw. Wer gerne mal ein Steak, ein paar Würstchen oder Burger grillt, kommt mit dem Sheriff ebenfalls auf seine Kosten. Durch den großen Temperaturbereich bis zu 310°C, bleiben praktisch keine Wünsche offen. Der niedrige Pelletverbrauch von ca. 400 Gramm pro Stunde lässt einen sogar bei Longjobs von mehr als 12 Stunden beruhigt schlafen, ohne Angst haben zu müssen, dass der Pelletbehälter leerläuft.

Moesta BBQ Sheriff Pelletgrill – Buy now!


* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 259 times, 9 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*