Currywurst-Gambas-Spieß mit zweierlei Currysaucen

[Werbung] Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte*


Zugegeben, eine Kombination aus Currywurst und gegrilltem Seafood ist ein wenig gewagt. Aber was einzeln bereits fantastisch schmeckt, muss zusammen doch doppelt so gut werden, oder? Also, los gehts!

Zutaten für 2 Spieße

  • 2 Bratwürstchen
  • 6 Gambas
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Chili Gewürz, z.B. scharfe Braut von Ankerkraut*
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst

Zutaten für die Currysauce

  • 100 g Creme Fraiche
  • 3 EL Mangochutney
  • 2 EL Mayonaise
  • 2 EL BAR-B-KUH Currysauce*
  • 2 TL Currypulver, z.B. Hamburger Hafencurry*
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Limettensaft

Die Schale und den Darm der Gambas entfernen und die Krustentiere in einer Marinade aus Olivenöl, Limettensaft, Knoblauch und scharfe Braut* für eine Stunde marinieren. Anschließend die Bratwurst in 2 cm dicke Scheiben schneiden und abwechselnd je 3 Gambas und 3 Stückchen Wurst auf einen Spieß stecken.

Da eine gute, helle Currysauce relativ selten zu bekommen ist, empfehle ich sie kurzerhand selbst zusammen zu mischen. Das geht mit den o.g. Zutaten relativ simpel. Einfach alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz, Zucker und Limettensaft abschmecken. Fertig ist eine helle Currysauce. Für die rote Currysauce nimmt man natürlich die BAR-B-KUH Currysauce!
Currywurst-Gambas Spieße auf der Feuerplatte oder auf dem Grill ein paar Minuten Grillen bis eine schöne Bräunung entstanden ist.

Die rote und die helle Currysauce im Wechsel auf einen Teller geben, den Spieß auf der Sauce platzieren und weitere Sauce auf die Wurstscheiben und die Gambas träufeln. Mit ein wenig Currypulver, z.B. Hamburger Hafencurry* bestäuben und die leckere Surf & Turf Kreation genießen.

Auch wenn die Kombination aus Bratwurst und Seafood auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich erscheint, der Geschmack ist wirklich toll und macht Lust auf mehr. Als Beilage passen übrigend ein paar Kartoffelspalten ganz hervorragend zum Currywurst-Gambas Spieß.


* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Werbung

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 160 times, 6 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*