Kartoffelsalat á la Mama

Rezepte für Kartoffelsalat gibt es wahrscheinlich wie Sand am Meer. Aber keines dieser Rezepte schmeckt so gut, wie das von der eigenen Mutter. Das nachfolgende Rezept für Kartoffelsalat hat meine Kindheit geprägt, denn bei jeder Familienfeier hat Mama eine riesige Schüssel ihres Kartoffelsalates gemacht.

Zutaten für ein große Schüssel

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser für 20 Minuten gar kochen. Anschließend die Kartoffeln abkühlen lassen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in einer gusseisernen Pfanne, z.B. der Petromax fp30h*, anschwitzen.


Gurken, Fleischwurst und Apfel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Hart gekochte Eier grob zerkleinern.

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Eier und Tomaten für die Garnitur achteln und auf dem Kartoffelsalat verteilen.

Der Kartoffelsalat á la Mama ist mein Lieblings-Kartoffelsalat. Das Rezept wurde innerhalb der Familie weitergegeben und so wird dieser leckere Kartoffelsalat bereits seit ewigen Zeit nach gleicher Rezeptur gemacht. Probiert ihn doch einmal selbst aus und berichtet wie euch unser Familienrezept so schmeckt.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 421 times, 19 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*