Bratkartoffelsalat aus der PAN´BBQ

[Werbung] Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte*


Ein Partyklassiker unter den Salaten. Der Kartoffelsalat! Doch gerade bei sommerlichen Temperaturen ist Kartoffelsalat mit Mayonaise oder Remoulade nicht immer ideal. Ganz anders ist der Bratkartoffelsalat aus der PAN`N BBQ. Der leckere Salat aus der Knolle schmeckt warm sogar noch besser und ist somit die ideale Beilage zu einem saftigen Steak oder anderen gegrillten Köstlichkeiten.

Zutaten für  8 – 12 Personen

  • 2,5 kg Kartoffeln (Festkochend)
  • 250 g Bacon
  • 3 Zwiebeln
  • 3 – 4 Knoblauchzehen
  • 6 – 8 EL Apfelessig
  • 3 EL Senf
  • 600 ml Fleischbrühe
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL geräuchertes Paprikapulver* (z.B. Ankerkraut)
  • Olivenöl* (z.B. Band of Chefs)
  • Salz & Pfeffer


Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser für ca. 10 Minuten kochen. Wasser abschütten und die Kartoffeln auskühlen lassen. Währenddessen die Vinaigrette herstellen. Hierfür die Fleischbrühe, Essig und Senf gut verrühren und abschmecken. Mit einem Stabmixer geht das besonders gut und schnell.

Die ausgekühlten Kartoffeln in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Zwiebeln in grobe Streifen und den Bacon und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden.

PAN´BBQ* mit etwas Olivenöl heiß werden lassen und als erstes die Kartoffeln anbraten. Zwiebeln und Bacon hinzufügen und die Bratkartoffeln goldbraun braten. Zum Schluss den klein gehackten Knoblauch und das geräucherte Paprikapulver zu den Kartoffeln geben und für ein paar Minuten mitbraten.

Pfanne mit den Bratkartoffeln vom Grill nehmen, die Vinaigrette hinzufügen und mit ein wenig gehackter Petersilie gut vermischen. Den Bratkartoffelsalat noch ein einige Minuten ziehen lassen und lauwarm genießen.

Gerade im Sommer oder bei wärmeren Temperaturen, ist ein Kartoffelsalat mit Mayonaise oder Remoulade nicht immer ideal. Der Bratkartoffelsalat aus der PAN´BBQ* ist dagegen eine richtig leckere Alternative zum Partyklassiker, er kann sowohl kalt als auch warm gegessen werden und mit der Kapazität der riesigen Pfanne bekommt man eine ganze Kompanie versorgt.

Rezept drucken
Bratkartoffelsalat aus der PAN´N BBQ
Menüart Gegrilltes
Küchenstil Moesta PAN`N BBQ
Portionen
Zutaten
Menüart Gegrilltes
Küchenstil Moesta PAN`N BBQ
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser für ca. 10 Minuten kochen. Wasser abschütten und die Kartoffeln auskühlen lassen. Währenddessen die Vinaigrette herstellen. Hierfür die Fleischbrühe, Essig und Senf gut verrühren und abschmecken. Mit einem Stabmixer geht das besonders gut und schnell.
  2. Die ausgekühlten Kartoffeln in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Zwiebeln in grobe Streifen und den Bacon und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden.
  3. PAN ´N BBQ* mit etwas Olivenöl heiß werden lassen und als erstes die Kartoffeln anbraten. Zwiebeln und Bacon hinzufügen und die Bratkartoffeln goldbraun braten. Zum Schluss den klein gehackten Knoblauch und das geräucherte Paprikapulver zu den Kartoffeln geben und für ein paar Minuten mitbraten.
  4. Pfanne mit den Bratkartoffeln vom Grill nehmen, die Vinaigrette hinzufügen und mit ein wenig gehackter Petersilie gut vermischen. Den Bratkartoffelsalat noch ein einige Minuten ziehen lassen und lauwarm genießen.
Dieses Rezept teilen
 

* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 277 times, 55 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*