Crispy Chicken Burger

[Werbung] Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte*


Crispy Chicken Burger. Saftige Hähnchenbrust mit krosser Panade im fluffigen Brioche Beer Bun. Eine leckere und leichte Alternative zum klassischen Beef Burger.

Zutaten Crispy Chicken

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Cornflakes
  • 4 Eier
  • Mehl
  • Sahne
  • 1 TL Senf
  • Texas Chicken* (oder eine andere Gewürzmischung)
  • Salz & Pfeffer

Zutaten Brioche Beer Buns

  • 460 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 ½ TL Salz
  • 50 g Butter
  • 20 g frische Hefe
  • 2 ½ EL Zucker
  • 240 ml helles Bier
  • 60 ml Milch
  • 2 Eier
  • Rapsöl

Zubereitung Beer Buns
Bier mit ­Zucker und Hefe in einer Schüssel verrühren und 5 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit ein Ei mit dem Schneebesen schaumig rühren. Das Mehl mit dem Salz vermischen und die Hefemischung zusammen mit dem schaumig geschlagenen Ei und der Milch zu dem Mehl geben. Die Zutaten für ca. 10-15 Minuten mit dem Handmixgerät oder mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten und abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen. Nach einer Stunde den Teig in 8 gleich große Stücke teilen, zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck setzen.

Jetzt die Kugeln vorsichtig auf den gewünschten Durchmesser drücken, mit einem Küchentuch abdecken und für weitere 45 – 60 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Schlüssel mit Wasser auf den Boden stellen und die Buns vorsichtig mit 2 EL Wasser verquirlten Eigelb bestreichen. Nach Belieben Sesamkörner auf die Brötchen geben und die Buns für 15 – 18 Minuten goldbraun backen.

Während die Burgerbuns abkühlen, bleibt genügend Zubereitungszeit für das Crispy Chicken Patty.

Zubereitung Crispy Chicken
Mehl mit einem Esslöffel Texas Chicken* würzen, die Eier mit ein wenig Sahne, einem TL Senf und etwas Salz und Pfeffer aufschlagen und die Cornflakes zerstoßen. Hähnchenbrustfilets in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Texas Chicken* oder einer anderen Gewürzmischung würzen. Danach in Mehl wenden, kurz in der Ei-Mischung baden und anschließend mit Cornflakes panieren.

Rapsöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Chickenpatties goldgelb braten.
Brioche Beer Buns aufschneiden und nach Belieben mit verschiedenen Toppings, z.B. Sour Creme, Salat, Tomaten, Balsamico-Zwiebeln, belegen.

Crispy Chicken Burger im Brioche Beer Buns. Eine leckere Alternative zum klassischen Beef Burger.


* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Werbung

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 673 times, 23 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*