Gefüllte Paprika aus der Petromax Kastenform K8

Ein schnelles Schmorgericht vom Grill. Gefüllte Paprikaschoten aus der Petromax Kastenform. Einfach, schnell, lecker und richtig schön bunt.

Zutaten für die gefüllten Paprika

  • 6 Paprika (verschiedene Farben)
  • 1 kg Hackfleisch (Halb/Halb)
  • 2 Eier
  • 50 g Paniermehl
  • 2 EL getrocknete Petersilie
  • 2 – 3 EL BBQ Gewürzmischung (z.B. Aromatum Porky Pull*)
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Tomatenmark (1 EL für das Hackfleisch/2 EL für die Sauce)
  • 1 EL BBQ Sauce (z.B. BBQUE Original Bayrische*)
  • 1 TL Salz
  • 500 ml Brühe oder Rinderfond
  • Raclette Käse zum überbacken


Hackfleisch in eine große Schüssel geben, Eier, Paniermehl, gepresster Knoblauch, Tomatenmark, Senf, Salz, BBQ Gewürz, BBQ Sauce und Petersilie hinzufügen und gut verkneten.
Das Hackfleisch nach dem Verkneten noch eine gute Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Währenddessen werden die Paprikaschoten vorbereiten. Hierzu den Deckel der Paprika abschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Den Deckel nicht wegwerfen, der wird später noch gebraucht.

Paprikaschoten mit dem Hackfleisch füllen und am Boden mit einer dickeren Nadel oder einer Gabel vorsichtig einstechen. Ansonsten sammelt sich zu viel Flüssigkeit in der Schote. Durch das Einstechen wird ein wenig vom Geschmack in die spätere Sauce abgegeben.

Den Raclettekäse in Streifen schneiden und auf die gefüllten Schoten geben.

Da die Petromax K8* keine Füße hat, habe ich einfach den Gittereinsatz einer schwedischen Edelstahl Schale genommen und die Seiten umgebogen, sodaß eine Art Brücke entsteht. Die Briketts passen so optimal unter die K8*.

Den zuvor abgeschnitten Deckel wieder auf die Paprika setzen, 500 ml Brühe und zwei EL Tomatenmark hinzufügen.

Die Kastenform mit 14 Brikett für die Oberhitze bestücken. Für die Unterhitze reichen ca. 8 Briketts.

Paprikaschoten 40 – 45 Minuten in der Kastenform schmoren.

Da der Paprikadeckel verhindert, dass der Käse beim schmoren braun wird, kann gerne mit einem Gasbrenner nachgeholfen werden 😉 Sieht halt ein wenig schöner aus.

Vor dem servieren, die Sauce mit ein wenig Speisestärke andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage passen Reis oder Kartoffeln sehr gut zu den gefüllten Paprikaschoten aus der Petromax Kastenform*.

Wer Fleisch mit ein wenig Gemüse kombinieren möchte, liegt bei den gefüllten Paprikaschoten goldrichtig. Durch Verwendung von roten, gelben und grünen Paprika kommt außerdem noch richtig viel Farbe ins Spiel.

(Visited 317 times, 13 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*