Grand Candyon Brause Ribs

[Werbung] Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte*


Rippchen gehen ja bekanntlich immer. Sie benötigen zwar für die Zubereitung etwas Zeit aber es lohnt sich, denn das zarte und saftige Schweinefleisch entschädigt für die Wartezeit 😀 Rolf von Westmünsterland BBQ hat mir freundlicherweise seinen neuen Grand Candyon Brause Rub* zur Verfügung gestellt. Ein BBQ Rub mit einem guten Anteil Brausepulver. Der Geruch der Gewürzmischung ist schon mal großartig und erinnert tatsächlich an die kleinen Brausetütchen. Wie er zu den Rippchen passt wird sich in diesem Rezept zeigen.

Zutaten für Grand Candyon Brause Ribs


Als erstes werden die Rippchen von der rückseitigen Silberhaut befreit…

…und mit ein wenig Olivenöl eingerieben. Das Olivenöl hat einzig und allein den Zweck das der Brauserub schön auf dem Fleisch haften bleibt.

Die Ribs mit reichlich Grand Candyon Brause Rub würzen.

Nachdem die Rippchen gewürzt sind, dürfen Sie noch für ein paar Stunden im Kühlschrank verweilen. So haben die Gewürze ein wenig Zeit sich zu entfalten. Kugelgrill auf 120 Grad einregeln. Ein zu 3/4 gefüllter Kohlekorb mit Kokoko Eggs von Mc Brikett* liefert schon fast die optimale Grilltemperatur. Für das nötige Raucharoma habe ich einen kleinen Buchenholzscheid verwendet, der einfach auf den Kohlen platziert wurde. Nun werden die Ribs für ca. 3 Stunden bei 120 Grad gesmokt.

Nach der Räucherphase folgt die Dämpfphase. Hierbei werden die Rippchen mit ein wenig Cola oder andere Flüssigkeit in Alufolie oder einer fest verschlossenen, feuerfesten Form für weitere 1.5 h gedämpft. Während dieser Zeit wird das Fleisch butterweich, sodass es fast vom Knochen fällt.

Zu guter Letzt, in der letzten Phase, werden den Ribs noch mit BBQ Sauce glasiert und für weitere 30 Minuten indirekt fertig gegrillt.

Abweichend zu den klassischen 3-2-1 Ribs wird die 2. und 3. Phase um jeweils eine halbe Stunde reduziert. Das gibt dem Fleisch ein wenig mehr Biss. Nichtsdestotrotz ist es extrem zart und saftig.

Der Grand Candyon Brause Rub harmoniert optimal zu den Ribs. Er verströmt gerade zu Beginn ein schönes Brausearoma, welches einen doch ein wenig überrascht und gespannt auf das Ergebnis macht. Mit dem Grand Candyon Brause Rub* hat Westmünsterland BBQ eine tolle Gewürzmischung kreiert. Die einzelnen Komponenten sind sehr gut abgestimmt, passen optimal zu Schweinefleisch und machen Lust auf mehr.


* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 110 times, 8 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*