Hot Chilisauce

Ein fruchtig, scharfe Chilisauce passt zu vielen leckeren Grillgerichten und das Gute an selbstgemachten Saucen ist, man kann den Schärfegrad nach eigenen Wünschen selbst bestimmen. Für die Hot Chilisauce habe ich u.a. Habanero Chilis sowie den Teufelskerl von Ankerkraut* verwendet. Der „Teufelskerl“ beinhaltet neben geräucherten Jalapenos und Chilischrot auch eine der schärfsten Chilisorten der Welt, die Bhut Jolakia. Macht euch also auch einiges gefasst. Es wird HOT!

Hier die Zutaten für die Hot Chilisauce

  • 6 reife Fleischtomaten
  • 5 – 6 Chilischoten nach Wahl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 150 ml Apfelessig
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Zucker
  • 3 TL geräuchertes Paprikapulver*
  • 1 TL Salz
  • 1 – 2 TL Teufelskerl von Ankerkraut* oder Chilipulver (oder nach Bedarf und Schärfeempfinden)
  • 1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel)


Chilis, Zwiebel und Knoblauch in grobe Stücke schneiden…

…im Mixer grob zerkleinern und in einer tiefen Pfanne oder in einem Topf mit ein wenig Olivenöl für 10 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.

Geräuchertes Paprikapulver, Chilipulver, Cumin, Honig und Zucker hinzufügen und kurz weiterbraten. Währenddessen die Tomaten in einem Mixer pürieren und zu der Chilimischung geben. Apfelessig und Apfelsaft hinzufügen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte sich, je nach gewünschter Konsistenz, um ca. 1/3 reduzieren. Anschließend die Chilisauce im Mixer oder mit dem Zauberstab solange pürieren, bis keine groben Bestandteile mehr zu finden sind. Die Sauce mit Salz und Zucker abschmecken, noch einmal kurz aufkochen und in sterile Gefäße abfüllen.

Von der fruchtig, scharfen Chilisauce kann man immer ein wenig mehr machen als tatsächlich benötigt wird. Abgefüllt in sterilen Behältern hält sie mehrere Monate. Immer vorausgesetzt sie wird nicht vorher schon verbraucht.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 127 times, 127 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*