Rumpsteak mit Bärlauch Pesto und Erdbeer-Spargel-Salat

[Werbung – Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte]*


Zartes, saftiges Fleisch vom Grill, getoppt mit Bärlauch Pesto und dazu ein fruchtiger Erdbeer-Spargel-Salat. So einfach und leicht kann ein Sommergericht vom Grill sein.

Steak

Zutaten Erdbeer-Spargel-Salat

  • 5 – 6 Stangen weißer Spargel
  • 3 TL Butter
  • Prise Salz & Pfeffer & Rohrzucker
  • Erdbeeren
  • Parmesan
  • Ruccola (oder gemischter Salat)

Zutaten Dressing

  • 1 kleinen Becher Naturjoghurt
  • 2 TL Bärlauch Pesto
  • 2 TL Rotweinessig
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Senf
  • Prise Salz & Pfeffer


Steak vor dem Grillen mit Salzflocken bestreuen und ein paar Minuten einziehen lassen. Ich würze Steaks gerne vor dem Grillen, denn dann bekommt die Kruste bereits einen leckeren, würzigen Touch.

Rumpsteak im Oberhitzegrill bis zu einer Kerntemperatur von 54°-56°C grillen (Medium rare) und anschließend noch ein paar Minuten ruhen lassen. So kann sich das Fleisch ein wenig entspannen. Nach der Ruhephase, das Fleisch in Tranchen schneiden und zusammen mit dem Salat auf einen Teller anrichten

Der Erdbeer-Spargel-Salat kann sehr gut vorbereitet werden und das sollte er auch, denn wenn das Fleisch einmal Scheiben geschnitten wurde, sollte auch gegessen werden bevor es kalt wird 😉
Also,  los gehts! Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen zusammen mit Butter, Salz, Pfeffer und Rohrzucker in Alufolie wickeln. Einen geschlossenen Grill auf 200° einheizen und den Spargel, je nach Dicke der Stangen und gewünschtem Biss, ca. 15-20 Minuten indirekt grillen. Währenddessen die Erdbeeren putzen, vierteln und die Zutaten für das Dressing zusammenrühren.

Um zusätzlich ein paar leckere Röstaromen an das Gemüse zu bringen, kann der Spargel noch einmal kurz in den Oberhitzegrill. Selbst bei niedriger Oberhitze reichen bereits wenige Sekunden aus um den Spargel zu bräunen.


Nun den Erdbeer-Spargel-Salat zusammen mit dem Rumpsteak auf einem Teller anrichten, Bärlauch Pesto über das Fleisch geben und mit ein wenig Parmesan und 9-Pfeffer Symphonie* bestreuen. Fertig ist ein leckeres und leichtes Sommergericht.

Australisches Black Angus Rumpsteak mit Bärlauch Pesto und Erdbeer Spargel Salat

* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 110 times, 2 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*