Schichtfleisch Curry Style

Schichtfleisch – der Klassiker aus dem Dutch Oven. Lecker, würzig und sehr einfach in der Zubereitung. Das Fleisch wird wunderbar zart und je nach Gardauer zerfällt es fast auf der Gabel. In der Curry Style Version wird dem Fleisch durch die BAR-B-KUH Currysauce* und der würzigen Currymischung eine fantastische Currynote verliehen.

Diese Zutaten benötigt man für das Schichtfleisch Curry Style

Curry Gewürzmischung

  • 3 EL Currypulver
  • 2 TL Paprika Edelsüß
  • 1 TL Zwiebelpulver fein
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer


Den Schweinenacken in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden…

…und die Zutaten für die Curry Gewürzmischung miteinander vermischen. Das Fleisch großzügig damit würzen.

Der Schweinenacken kann gerne auch ein paar Stunden vorher gewürzt werden. So haben die Gewürze noch ein wenig Zeit sich zu entfalten.

Die Zwiebeln von der Schale befreien und in ca. 0,5 cm dicke Ringe schneiden.

Bevor das Fleisch in die Kastenform* geschichtet wird, wird der Boden und die Seiten des Dutch Oven mit Bacon ausgelegt. Die Baconscheiben sollten bis zur Hälfte über den Rand hinaus gelegt werden. Sie bilden später den oberen Abschluss.

Nun werden abwechselnd Fleisch und Zwiebelscheiben in den Dutch Oven geschichtet. In die K8 Kastenform* passen ganz genau 2,6 kg Fleisch.

Sind Fleisch und Zwiebeln schön geschichtet, gibt man zu guter Letzt die Currysauce auf die Füllung.

2 Flaschen BAR-B-KUH Currysauce* reichen für die Petromax K8* aus, um später eine leckere Sauce zu erhalten.

Der überlappende Bacon wir nun wieder umgeklappt und bildet den oberen Abschluss für das Schichtfleisch.

Zur Hitzeerzeugung bei der Kastenform habe ich lediglich 20 durchgeglühte Briketts verwendet. 8 Stück für die Unterhitze und 12 Stück für die Oberhitze. (3 Kohlen für den Deckel habe ich nach dieser Aufnahme noch nachgelegt, also nicht wundern…)

Nach ca. 2,5 h ist das Fleisch gut. Der Bacon ist leicht kross und das Schweinefleisch ist sehr zart ohne dass es völlig auseinander fällt. Die Zwiebeln geben beim garen eine Menge Flüssigkeit ab und beim Bacon tritt naturgemäß Fett aus, das sich an den oberen Seiten sammelt. Ich habe das flüssige Fett mit einer kleinen Suppenkelle ein wenig abgeschöpft.

Als Beilage zu dem Schichtfleisch Curry Style passen sehr gut dünn geschnittene Bratkartoffeln aus der Eisenpfanne.

Einfach und lecker. Schichtfleisch aus dem Dutch Oven Curry Style!

(Visited 304 times, 36 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*