The BIG Attack!

Wenn es um Burger geht, mag ich sie am liebsten groß und mächtig. Ordentlich Fleisch, doppelt Käse und ein paar andere Toppings. Schon ist der perfekte Burger fertig. Für den „The Big Attack“ wie ich diesen Burger einmal nenne, kam die neue Burgerpresse von Moesta BBQ* zum Einsatz. Ein geniales Grill Gadget. Dazu aber später mehr.
Jetzt erst mal die Zutaten für den „The Big Attack“

  • Brioche Burger Buns
  • Chipotle Honig Mayo
  • Salat
  • Tomate (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 kg Rinderhack
  • Cheddar-Käse (in Scheiben)
  • Bacon Onion Rings
  • BBQUE Chili & Kren


Wie ich schon sagte, mag ich meine Burger gerne groß und mächtig. Und genau hier kommt die Moesta Burger Presse zum Einsatz, denn sie ist ideal um gleichzeitig vier Patties mit einem Gewicht von 170 – 250 g zu formen…und das auch noch gleichzeitig. Einfach perfekt. Zudem kann man sie nach Gebrauch einfach in die Spülmaschine packen oder sogar die Patties darin einfrieren. Da ich genau 1 kg Rinderhack eingekauft hatte, brachte ich die Burgerpresse einmal an ihre Kapazitätsgrenze und formte 4 Burgerpatties a je 250 g. Dazu einfach das Hackfleisch aufteilen, in die Mulden des Unterteils geben, den Deckel der Presse wieder aufsetzen und das Fleisch zu gleichmäßen Patties drücken.

In der Unterseite der Form ist eine kleine Wölbung. Die Wölbung verleiht dem Patty eine Vertiefung, die den Vorteil hat das sich das Fleisch beim grillen nicht verzieht. Tolle Idee!

So…die Patties sind geformt. Nun geht es an die Vorbereitung für die Toppings. Für die Bacon Onion Rings, 2 Gemüsezwiebeln in 1 cm dicke Ringe schneiden und das Innere der Zwiebeln vorsichtig herausdrücken. Die Ringe mit 2 Scheiben Bacon ummanteln und mit BBQUE Chili & Kren* bepinseln.

Es geht natürlich auch jede andere Barbecue Sauce. Die Bacon Zwiebel Ringe für ca. 15 – 20 Minuten bei 180°C indirekt grillen und zwischendurch noch einmal mit Barbecue Sauce bepinseln.

Während die Zwiebelringe grillen wird die Honey Chipotle Mayo zubereitet. Hierzu eine halbe Dose Chipotle in Adobo* mit 2 – 3  EL Honig pürieren und in 200 g Mayonaise einrühren. Fertig ist die Chipotle Honig Mayo.

Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen werden die Patties zuerst über hoher, direkter Hitze von jeder Seite für ca. 90 Sekunden gegrillt.

Danach dürfen sie in der indirekten Zone des Grills bis zum gewünschten Gargrad verweilen und werden gleichzeitig mit zwei Scheiben Cheddar überbacken.

Die Burger Buns auf der Innenseite kurz anrösten und dann den Burger nach folgenden Montageplan zusammenbauen:

  1. Bun
  2. Chipotle Honey Mayo
  3. Salat
  4. Tomate
  5. Beef Patty
  6. Bacon Onion Rings
  7. Barbecue Sauce
  8. Bun (mit Chipotle Honey Mayo bestrichen)


Beim dem „The Big Attack“ Burger kommen nur wenige Zutaten zum Einsatz. Aber gerade die Kombination dieser recht einfachen Zutaten machen diesen Burger zu einem der leckersten Burger den ich in der letzten Zeit essen durfte.

Also…Attacke! Geht Burger grillen 🙂

(Visited 702 times, 4 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*