Asia Beef Tacos aus dem WOK´N BBQ

[Werbung] Beitrag enthält Werbelinks und kostenlos gestellte Produkte*


Ich mag die asiatische Küche. Diese würzigen Aromen, die Vielfalt der Zutaten, die man kreativ einsetzen kann und die schnelle Zubereitung im Wok. Auf der anderen Seite mag ich aber auch gerne Tacos. Leckeres Fingerfood, welches ebenso vielfältig ist, das es sich immer wieder neu erfindet. Warum also nicht beides miteinander kombinieren?

Zutaten für den Asia Beef Taco

  • ca. 1,4 kg Bürgermeisterstück (Tri-Tip)
  • 50 ml Portwein (alternativ Sherry oder Reiswein)
  • 8 EL Austernsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten, z.B. Jalapeno
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 1 Glas Bohnenkeimlinge
  • geriebener Cheddarkäse
  • Koriander
  • Sauerrahm Dip (Rezept siehe Chicken Tacos)
  • 10 kleine Weizentortillas


Als erstes wird das Bürgermeisterstück pariert. Hierzu den Fettdeckel mit einem scharfen Messer entfernen und das restliche Fett weitestgehend abschneiden. Anschließend das Fleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden.

Paprika, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in grobe Stücke, Jalapeno in Ringe und Ingwer und Knoblauch in feine Stückchen schneiden. Bei der Zubereitung im Wok sollte man alle Zutaten immer gut vorbereiten und griffbereit haben.

Ist der Wok erstmal auf Temperatur, geht es meist rasend schnell. Der WOK´N BBQ Aufsatz* bringt immer eine gewaltige Hitze unter die Schüssel.

Als erstes werden Paprika, Zwiebeln und Ingwer in ein wenig Wok- oder Sesamöl angeröstet. Dann folgen Knoblauch, Chili und Frühlingszwiebeln.

Das Gemüse aus dem Wok nehmen und kurz warm stellen. Nun die Rindfleisch-Streifen in den Wok geben, kurz anbraten und mit Portwein, Austern- und Sojasauce ablösen. Sauce etwas einkochen lassen.

Anschließend das Gemüse und die Sojasprossen zurück in den Wok geben.

Die Weizentortillas kurz erwärmen (das klappt hervorragend auf der Platte des WOK´N BBQ Aufsatzes*)…

…einmal in der Mitte knicken und mit dem Asia Beef füllen. Wer mag, gibt noch ein wenig Sourcreme Dip, geriebenen Cheddar und Koriander auf die Tacos.

Wer Tacos und asiatisches Essen mag, wird die Asia Beef Tacos aus dem WOK´N BBQ* lieben. Fusion Food wie ich es mag 🙂


* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm und kostenlos gestellte Produkte. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 279 times, 3 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*