Beer Can Bacon Burger

Der Beer Can Bacon Burger ist einer von diesen Burgern, die man unbedingt einmal grillen muss. Die Füllung kann so variantenreich gestaltet werden, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
In dieser Version des „MegaBurger“ besteht die Füllung aus folgenden Zutaten:

  • Champignons
  • Paprika
  • Zwiebeln
  • Cheddarkäse
  • Prosciutto Cotto

Weiterhin benötigt man:


Wer die Möglichkeit hat das Hackfleisch selbst zu wolfen, sollte dies unbedingt tun. Mit der groben Scheibe bekommt man wunderbares Hackfleisch. Für diese Beer Can Bacon Burger habe ich ein rund 1,5 kg schweres Hochrippe/Zungenstück verwendet. Das Fleisch bleibt beim grillen wunderbar saftig.

Als erstes werden die Burger vorbereitet. Aus den 1,5 kg Rinderhack formt man 6 Fleischkugeln von je 250 g. In jede Fleischkugel wird nun mit der Bierdose eine Aussparung für die Füllung gedrückt. Danach ummantelt man das Hackfleisch mit je zwei bis drei Scheiben Bacon. Damit das Hackfleisch nicht an der Wand der Dose kleben bleibt, sollte das Bier möglichst kalt sein. Zumal es ja auch später getrunken wird 🙂

Anschließend werden Zwiebeln, Paprika und Champignons in Streifen geschnitten…

…und auf der Plancha oder einer Gusspfanne scharf angebraten. Zwischendurch mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

In jede Aussparung träufelt man etwas von seiner Lieblings Barbecue Sauce. Geschmacklich finde ich die Old Texas von Sydney & Frances richtig gut. Man kann aber auch jede andere BBQ Sauce nehmen.


Nun folgen Paprika, Zwiebeln, Cheddarkäse, ein wenig Schinken und Champignons.

Als Topping bekommen die Burger ein dicke Scheibe Raclette Käse und eine Tomatenscheibe.

Bei rund 180°-200°C wandern die Burger für ca. 45 Minuten in die indirekte Zone des Grills. Wer mag, gibt noch ein paar Holzspäne in die Räucherbox. Das gibt den Burgern geschmacklich den letzten Kick. Kurz bevor das Fleisch gut ist, Burger Bun aufschneiden, mit ein wenig Butter bestreichen und die Innenseiten kurz anrösten. Unterhälfte mit Lemon Mayonaise bestreichen und auf die obere Hälfte ein wenig BBQ Sauce geben.

Burger zusammensetzen und genießen.

Super saftig und lecker. Der Beer Can Bacon Burger gehört zu den Burgern, die man auf jeden Fall einmal probieren sollte. Leckeres Gemüse, umhüllt von saftigem Fleisch und würzigen Bacon. Aber Achtung! Beim Essen ist voller Körpereinsatz gefordert 🙂

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 561 times, 6 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*