Gefülltes Schweinefilet 2.0

Gefülltes Schweinefilet ist schon richtig lecker, denn für die Füllung können jedesmal viele unterschiedliche Zutaten verwendet werden. Für das Schweinefilet 2.0 habe ich mich jedoch nur auf einige wenige konzentriert. Paprika, Zwiebeln, Käse und Petersilie. Mehr braucht es in diesem Fall nicht für eine hervorragende Füllung.

Hier noch einmal die Zutaten im Überblick:


Als erstes wird das Schweinefilet pariert und vorsichtig mit einem scharfen Messer auseinander geschnitten.

Mit einem Fleischklopfer das Filet vorsichtig plattieren und dabei aufpassen das keine Löcher im Fleisch entstehen.

Das Fleisch auf der Innenseite nur mit Salz & Pfeffer würzen.

Paprika, Zwiebeln in feine Streifen schneiden und die Petersilie fein hacken.

Aus dem Bacon wird nun ein Netz geflochten das in etwa so breit ist wie das Schweinefilet.

Nun kommt die Füllung auf das Filet. Paprika, Zwiebeln, ein wenig Petersilie und geraspelter Cheddar sorgen für richtig viel Geschmack und die nötige Saftigkeit.

Das Filet wird nun vorsichtig zusammengerollt. Wenn möglich sollten die Enden ein wenig mit eingerollt werden, damit später beim Grillen der Käse nicht ausläuft.

Jetzt noch das Netz aus Bacon um das Schweinefilet wickeln…

…und wenn alles funktioniert hat, sieht das Filet dann so aus 😉

Bei 140°C wird das Filet nun indirekt bis zu einer Kerntemperatur von ca. 62 – 64°C gegrillt. Zur Rauchentwicklung habe ich die Axtschlag Hickory Chunks* verwendet. Die geben ein recht kräftiges Raucharoma an das Fleisch.

10 – 15 Minuten vor Ende der Garzeit wird das Schweinefilet 2.0 mit BBQ Sauce lackiert. Da ich keinen Ahornsirup im Haus hatte, habe ich die Original Bayrische BBQue* Sauce pur verwendet. Gemischt mit Ahornsirup (Verhältnis 3:1) finde ich den Geschmack der Glace allerdings noch einen Tick besser.

Nach ca. 1 – 1 1/4 h hat das Filet die gewünschte Kerntemperatur von 64°C erreicht und kann nach einer kurzen Ruhephase endlich angeschnitten werden.

Als Beilage passen ein paar gegrillte Kartoffelscheiben und grüner Spargel mit Parmesan und Pinienkernen.

Ich bin immer wieder von dem Geschmack des gefüllten Schweinefilets überrascht. Das zarte Schweinefleisch, in Kombination mit der leckeren Füllung und dem würzigen Bacon überzeugt und verursacht jedes Mal einen Tanz der Geschmacksknospen.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 2.398 times, 56 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*