Şiş Kebab (Schisch Kebab) mit Safran

[Werbung, Beitrag enthält Werbelinks]*


Zartes saftiges Lammfleisch aus der Keule, mariniert in einer Safran-Zitronen-Marinade. So mag ich den Şiş Kebab (Schisch Kebab) am liebsten. Auf die riesigen Churraso Spieße des Moesta Churrasco BBQ Set* passt zudem jede Menge Fleisch, um gleich mehrere Personen richtig satt zu machen.

Zutaten für 3 Şiş Kebab (Schisch Kebab)

  • 1,5 kg Lammkeule
  • 2 Zwiebeln
  • 4 – 5 Knoblauchzehen
  • 1 rote und eine grüne Paprika
  • 100 ml Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Safranfäden
  • Salz & Pfeffer


Knochen von der Lammkeule auslösen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Safran in lauwarmen Wasser für ein paar Minuten ziehen lassen.


Olivenöl, Zitronensaft und Safran zum Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Paprika und Zwiebeln in Stücke schneiden, die in etwa die Größe der Fleischstücke haben.

Abwechselnd nun das Lamm, die Paprika und die Zwiebeln auf die Moesta Churrasco Spieße stecken…

…und bei hoher Temperatur direkt grillen bis das Lammfleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat. Ich esse Lamm gerne noch ein wenig rosa von innen. Auch wenn es ein wenig länger über der Glut liegt, das Fleisch der Lammkeule bleibt recht saftig.

Als Beilage zu dem Schisch Kebab passen Pommes Frites und ein wenig Cacik (Tzatziki) sehr gut.


Saftig, würzig und unglaublich lecker. Schisch Kebab mit Safran und einem Hauch von Zitrone.

Rezept drucken
Schisch Kebab
Zartes saftiges Lammfleisch aus der Keule, mariniert in einer Safran-Zitronen-Marinade. So mag ich den Şiş Kebab (Schisch Kebab) am liebsten. Auf die riesigen Churraso Spieße des Moesta Churrasco BBQ Set* passt zudem jede Menge Fleisch, um gleich mehrere Personen richtig satt zu machen.
Menüart Gegrilltes
Portionen
Personen
Menüart Gegrilltes
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Knochen von der Lammkeule auslösen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Safran in lauwarmen Wasser für ein paar Minuten ziehen lassen.
  3. Olivenöl, Zitronensaft und Safran zum Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  4. Paprika und Zwiebeln in Stücke schneiden, die in etwa die Größe der Fleischstücke haben.
  5. Abwechselnd nun das Lamm, die Paprika und die Zwiebeln auf die Moesta Churrasco Spieße stecken und bei hoher Temperatur direkt grillen bis das Lammfleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat.
Dieses Rezept teilen

* Der Beitrag enthält Werbelinks zum Amazon Partner Programm. Nach Anwählen dieser Links und evtl. Kauf der Produkte erhält BAR-B-KUH eine Provision. Dem Leser entstehen keine finanziellen Nachteile. Die verwendeten Produkte sind von BAR-B-KUH getestet und für gut befunden worden.

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 134 times, 134 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*