The Jethro´s Style Burger

Der Mega Burger „The Jethro“ stammt ursprünglich aus den USA. Genauer gesagt wird er in Iowa bei Jethro´s BBQ serviert. Dort ist er allerdings noch um Längen mächtiger als in der Bar-B-Kuh Variante. Um den Jethro Style Burger zu servieren bedarf es jedoch einer gewissen Vorbereitungszeit, denn es werden Schnitzel, Pulled Pork und geräucherter Schinkenbraten benötigt. Also lieber ein bis zwei Tage vorher mit den Vorbereitungen anfangen 😉

Zutaten für den „The Jethro´s Style Burger“

Zutaten für den Jethro´s Style Burger
Zutaten für den Jethro´s Style Burger

Da der fertige Jethro´s Style Burger doch sehr üppig ist sollten die Buns auf jeden Fall selbst gebacken werden. Die handelsüblichen Supermarkt Brötchen sind für diesen Burger gänzlich ungeeignet. Beim ersten Biss würden sie zerbröseln und die ganze Mühe wäre umsonst gewesen.

Wenn die Buns gebacken und die Schnitzel gebraten sind, Pulled Pork und Schinkenbraten ebenfalls fertig sind, fehlt eigentlich nur noch die Cheddarsauce. Die Cheddarsauce ist lediglich die Erweiterung einer Bechamelsauce.

Hierfür benötigt man folgende Zutaten:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 700 ml kalte Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 Tl Cayennepfeffer
  • geriebenen Cheddarkäse
  • Schuß Portwein
  • Prise Zucker

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und nach und nach das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren. 1-2 Minuten anschwitzen und darauf achten das die Mehlschwitze nicht anbrennt. Dann die Milch hinzufügen und unter ständigem Rühren zum kochen bringen. Wenn die Sauce andickt, Salz, Muskatnuss und Cayennepfeffer hinzugeben, weitere 5 Minuten unter Rühren kochen lassen und abschmecken. Wenn die Sauce zu dick ist kann sie noch mit Milch verdünnt werden. Die Bechamelsauce nun von der Herdplatte nehmen, den geriebenen Cheddarkäse nach und nach hinzufügen und in der heißen Sauce schmelzen. Ein Schuß Portwein und eine Prise Zucker runden den Geschmack noch ab. Wenn die Cheddarsauce kalt wird, wird sie durch den Käse wieder fest. Einfach im Wasserbad oder der Mikrowelle aufwärmen und sie ist wieder flüssig.

Sind nun alle Vorbereitungen getroffen kann es auch schon losgehen. Das selbstgemachte Bun aufschneiden und kurz anrösten. Die Unterseite mit ein wenig Cheddarsauce bestreichen und mit einem Schnitzel belegen.

Top 1: Schnitzel
Top 1: Schnitzel

Die zweite Ebene bildet der geräucherte Schinkenbraten. Mmmh…der ist pur schon ein absolutes Highlight.

Top 2: geräucherter Schinkenbraten
Top 2: geräucherter Schinkenbraten

Ein kleiner Hügel Pulled Pork darf jetzt natürlich nicht fehlen. Das gerupfte Schwein bildet die 3. Ebene.

Top 3: Pulled Pork
Top 3: Pulled Pork

Als wäre es jetzt nicht schon genug. Weit gefehlt…es fehlt ja noch die 4. Ebene in Form von knusprig gegrilltem Bacon. 4 Scheiben verleihen dem Burger eine zusätzliche Geschmacksnote.

Top 4: knuspriger Bacon
Top 4: Knuspriger Bacon

Saftig sind alle Ebenen des Jethro´s Style Burger bereits jetzt schon. Aber was wäre ein Burger oder die passende Sauce? Richtig, nicht komplett! Deshalb kommt zur Fertigstellung eine gute Portion Cheddarsauce über den Burger.

Top 5: Cheddarsauce
Top 5: Cheddarsauce

Jetzt noch die obere Brötchenhälfte aufsetzten und fertig ist der „The Jethro´s Style Burger“.

The Jethro´s Style Burger
The Jethro´s Style Burger

Sicherlich kein Burger für jeden Tag, aber sicherlich ein Burger der lecker ist und Spaß macht.

Vielen Dank an Jethro´s BBQ für die Inspiration.

(Visited 1.243 times, 1 visits today)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*